Hass

Antisemitismus und Judenhass

Der jüdische Sänger Gil Ofarim
Im Fall des jüdischen Sängers Gil Ofarim, der in einem Leipziger Hotel nach eigenen Angaben antisemitisch beleidigt wurde, gibt es neue Entwicklungen. Und schon gibt es kein Antisemitismus-Problem in Deutschland mehr, kommentiert Oliver Marquart. Oder etwa doch?

Hatespeech

Gegen Hass und Hetze im Netz setzt die bayerische Justiz auf Sonderdezernate und eine konsequente Ahndung von Beleidigungen und Verleumdungen. Dabei sollen insbesondere Frauen und Politiker vor Hasskommentaren geschützt werden.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*