Internationale Orgelwoche Nürnberg ION

Musikfest ION

Barocke bis atonale Harmonien vom jüngsten Professor für Orgel in Deutschland, groovende Klänge mit der Orgelbank als Rhythmusinstrument und eine röhrende Hammond, aus deren Leslie-Box beißender Blues pluckert und pumpt: Das Konzert "Orgel united" am Donnerstag im Zuge des Musikfests ION 2021 in der Nürnberger Sebalduskirche machte seinem Untertitel "Neue Klänge für die Königin" alle Ehre.

Musikfest ION Nürnberg

Der ehemalige Nürnberger evangelische Regionalbischof Stefan Ark Nitsche tritt am 27. Juni beim Musikfestival ION wieder in Erscheinung. Nur knapp ein halbes Jahr nachdem er in den Ruhestand gegangen ist, wird in der St. Sebaldkirche in Nürnberg das Werk „Schöpfung - ein klingendes Mosaik“ des Komponisten Wilfried Hiller erstmals aufgeführt, zu dem Nitsche das Libretto geschrieben hat.

Königin der Instrumente

Rund 5200 Mitglieder hat die evangelische Kirchengemeinde in Herzogenaurach, eine erst elf Jahre alte Stadtkirche und bald auch endlich die Orgel, die sich Kantor Gerald Fink von Anfang an gewünscht hat. Und die Ideen gehen der Gemeinde nicht aus, wie man dem Ziel ein Stück näher kommt und damit ein Langzeitprojekt endlich abschließt.

Musikfestival in Nürnberg

Slixs bei der ION
Mit bis Samstagabend rund 125.000 Aufrufen der neun im Internet übertragenen Konzerte ist am Sonntag das 69. Musikfest ION in Nürnberg zu Ende gegangen. Und auch wenn das Programm für 2021 seit Ende März bereits steht: Der künstlerische Leiter Moritz Puschke ist sich sicher, dass er dieses noch mehrere Male rund um das Coronavirus anpassen muss.

Konzertkritik

Aufführung des "Elias" in der Nürnberger Lorenzkirche anlässlich der Internationalen Orgelwoche Nürnberg
Der "Elias" von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) ist zwar mehr als 150 Jahre alt, hat aber keine Relevanz eingebüßt - nicht nur wegen der zeitlosen Musik. Wie bei der Aufführung zur Internationalen Orgelwoche Nürnberg in der Lorenzkirche deutlich wurde, passen auch die Kernthemen des Oratoriums in die Gegenwart.

Kinderstimmpädagogik

Friedhilde Trünn Kirchenmusikerin Kinderstimmpädagogin
Im Rahmen der 68. Internationalen Orgelwoche Nürnberg findet in der Lorenzkirche das Konzert "SingBach" statt. Friedhilde Trünn probt seit Wochen mit hunderten Grundschülern für den großen Auftritt am 28. Juni. Wie die Kinderstimmpädagogin und Kirchenmusikerin die Schüler begeistert und "singfest" macht, erzählt Trüün im Interview.

Interview zum Start der ION 2019

Moritz Puschke, künstlerischer Leiter des Musikfests ION (Internationale Orgelwoche Nürnberg).
Alte "Spuren" aufnehmen und selbst neue legen will Moritz Puschke, 2019 erstmals Leiter der Internationalen Orgelwoche Nürnberg vom 28. Juni bis 13. Juli. Als "Musikfest ION" firmiert diese künftig – und mit dem Untertitel "Das internationale Festival für Geistliche Musik in Nürnberg". "Spuren", programmatisches Motto der ersten ION unter Puschkes Ägide, führen in Nürnberg auf mehreren Ebenen von der Vergangenheit in die Gegenwart.

Musikfestival

Moritz Puschke, künstlerischer Leiter der Internationalen Orgelwoche Nürnberg
261 Drittklässler aus Nürnberger Grundschulen werden am 28. Juni mit dem Konzertprojekt "SingBach" in der Lorenzkirche die 68. Ausgabe der Internationalen Orgelwoche Nürnberg (ION) eröffnen. Der neue künstlerische Leiter Moritz Puschke stellte kürzlich nicht nur das Programm des Musikfestivals, sondern auch einige Neuerungen vor.

Konzertkritik aus Nürnberg

Staatsphilharmonie Nürnberg in der Lorenzkirche
Die Internationale Orgelwoche (ION) in Nürnberg hat in diesem Jahr viel mit Abschied zu tun. Der langjährige künstlerische Leiter Folkert Uhde zeichnet zum letzten Mal verantwortlich für das Programm. Und Marcus Bosch, seit 2011 Generalmusikdirektor des Staatstheaters und der Staatsphilharmonie Nürnberg, verlässt nach dieser Spielzeit die Frankenmetropole. In der Lorenzkirche dirigierte er mit Anton Bruckners Sinfonie Nr. 4 noch einmal eines seiner Paradestücke. Ein Erlebnis, das erfüllte und gleichzeitig traurig machte.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*