Medizin

Lepra

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie geraten andere Krankheiten schnell in Vergessenheit - das gilt vor allem für jene, die in Industrieländern kaum eine Rolle spielen, wie zum Beispiel Lepra. Mathias Duck aus Paraguay erzählt von seiner Erkrankung.

Corona-Pandemie

Kind spielt mit Bauklötzen
Eltern mit Kita-Kindern befinden sich im Konflikt: Sollen sie ihre Kinder in die Betreuung schicken oder daheim lassen? Wie gefährlich ist das Virus wirklich für unter Sechsjährige? Der Politik wird vorgeworfen, Eltern im Lockdown alleine zu lassen.

Video-Dokumentation

Vom falschen Zahn, dem künstlichen Knie bis zum implantierten Organ - immer mehr Körperteile können mittlerweile ausgetauscht werden. Der Stand der Technik ist schon sehr hoch. Werden wir alle mehr und mehr zu Cyborgs, also zu Maschinenmenschen? Fragen, die die Lebensformen-Doku am 30. Dezember 2020 um 17 Uhr auf Sat1-Bayern beantwortet.

Wissenschaft & Forschung

Am 8. November 1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Sie revolutionierten die Medizin. 1901 bekam er den Physik-Nobelpreis. Ein Abitur aber hatte Röntgen nicht - er wurde kurz vorher von der Schule geworfen. Zum 125. Jahrestag der Entdeckung erfahren Sie hier mehr über die Geschichte des Wissenschaftlers.

Erbkrankheit

Das zehn Monate alte Baby Samuel leidet seit seiner Geburt an der Erbkrankheit spinaler Muskelatrophie. Nun bekam er in der Uniklinik Gießen das Medikament Zolgensma - eine einmalige Gabe kostet 2,15 Millionen Euro.

Coronavirus

Krankenbett Krankenhaus Symbol
Wer bekommt eine lebensnotwendige Behandlung? Die deutschen Krankenhäuser bereiten sich auf den Ernstfall vor. Wegen des neuartigen Coronavirus stehen die Ärzte vor belastenden Entscheidungen. Der Medizinethiker Eckhard Nagel erzählt von der aktuellen Ausnahmesituation.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*