Landessynode Bayern

Dossier Landessynode

Das Dossier zur bayerischen Landessynode: Mit News, Hintergrundinformationen und Infografiken. #elkbsynode

Sie haben Fragen oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns: online@epv.de.

Landessynode ELKB

Immobilie Nürnberg Landeskirche
In der evangelischen Landeskirche könnte jetzt die Diskussion um Machbarkeit und Sinn eines millionenschweres Vorhaben beginnen: Der kirchliche Finanzchef Barzen jedenfalls wirbt für das Immobilien-Großprojekt in der Bayreuther Straße in Nürnberg.

Die Kirche bleibt im Dorf

Evangelisches Bildungszentrum Bayern Landeskirche
Autor
Trotz zurückgehender Zahlen wird in den evangelischen Gemeinden Bayerns das Licht nicht ausgehen. Denn auch mit der neuen Landesstellenplanung - der Verteilung der evangelischen Pfarrer, Diakone, Religions- und Sozialpädagogen sowie Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker in Bayern - wird weiterhin im landeskirchlichen Durchschnitt eine Pfarrerin oder ein Pfarrer auf 1.545 Gemeindemitglieder kommen, wie der kirchliche Personalchef Stefan Reimers dem Evangelischen Pressedienst epd sagte.

"Kirche in Bayern"

Traditionell geht es im Herbst bei der evangelischen Landessynode um den Haushalt und die Finanzen der Kirche. Ob die auch in Zeiten vermehrter Kirchenaustritte und schrumpfender Gemeinden rund laufen, wird beim evangelischen Kirchenparlament in Bamberg Thema sein. Für manche Synodale ist es die letzte Tagung im Gremium, weil die Wahlperiode von 2014-2020 zu Ende geht. Das Team von "Kirche in Bayern" hat eine von ihnen begleitet.

ELKB-Synode 2019 in Bamberg

Preidel und Stiegler Redaktionsgespräch Sonntagsblatt
Die Kirche muss nicht in Weltuntergangsstimmung versinken, meinen die bayerische Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel und Vizepräsident Hans Stiegler. Im Interview ziehen sie ein Resümee der zu Ende gehenden Synodalperiode und erzählen, worüber die Landessynode Ende November in Bamberg beraten wird.