Fotowettbewerb

Fotowettbewerbe

Der Lagois-Fotowettbewerb wird seit 2008 vom Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. (EPV) vergeben. Namensgeber ist Pfarrer Martin Lagois (1912-1997), der die evangelische Publizistik prägte. Sonntagsblatt.de ist Medienpartner des Fotowettbewerbs. Das Sonntagsblatt ist Medienpartner des Fotowettbewerbs.

Ausstellung leihen

Larissa Launhardt Fr, 19.03.2021 - 15:29
Ausstellung "Gern gesehen - Sinti und Roma"
Die Ausstellung "Gern Gesehen" zeigt Momentaufnahmen von Menschen, die sich zur Minderheit der Sinti und Roma zugehörig fühlen, im Gespräch über ihr Leben und ihren Glauben. Hier erfahren Sie alles über das Projekt und wie die Ausstellung zu Ihnen gelangen kann.

Lagois-Fotowettbewerb 2021

Der Lagois-Fotowettbewerb sucht fotografische Arbeiten zum Thema "Nächstenliebe". Doch was ist Nächstenliebe überhaupt? Die evangelische Pfarrerin Anika-Sergel Kohls erklärt, was Nächstenliebe für sie bedeutet und wie sie in ihrem Alltag Nächstenliebe erfährt.

"Kirche in Bayern"

Reisen heißt sich öffnen, andere Kulturen kennenlernen, auf fremde Menschen zugehen. Handwerkerinnen auf der Walz leben so, meint die italienische Fotografin Chiara Dazi. Für ihre Fotografien wurde sie vom Evangelischen Presseverband für Bayern e.V. zusammen mit weiteren Gewinnern mit dem Lagoispreis ausgezeichnet.

Immaterielles Kulturerbe

Preisträger Lagois 2018/19 Christoph Otto und Chiara Dazi
Bereits zum fünften Mal hat der Evangelische Presseverband für Bayern herausragende fotografische Arbeiten ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 29. März in der Evangelischen Jugendkirche München bekamen Chiara Dazi und Christoph Otto aus Berlin den Fotopreis für ihre Reportagen zum Thema "Immaterielles Kulturerbe weitergeben". Eine Neuheit in der Geschichte des Lagois-Fotowettbewerbs war die Vergabe von drei Preisen für Nachwuchsfotografinnen und -fotografen.

KULTUR.ERBEN

Save the Date Lagois 2019
Aus mehr als 100 Einsendungen im Lagois-Wettbewerb "Kreativität, Wissen, Tradition – Immaterielles Kulturerbe weitergeben" hat die Fachjury die Gewinner des Foto- und Jugendpreises 2018/19 gewählt. Die Preisverleihung und Vernissage der neuen Lagois-Ausstellung "KULTUR.ERBEN" finden am 29. März in München statt.

Kultur unterstützen

Immaterielles Kulturerbe Pressefoto Lagois 2018
Seit 2008 prämiert der bundesweit ausgeschriebene Lagois-Wettbewerb herausragende fotografische Arbeiten zu sozialpolitischen, gesellschaftskritischen und kulturrelevanten Fragestellungen. Zu seinem zehnten Jubiläum sucht "Lagois" Fotos und Videos zum Immateriellen Kulturerbe. Darüberhinaus werden Kulturfreunde gesucht, die daran mitwirken, eine multimediale Wanderausstellung möglich zu machen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*