Landesbischof

Redaktionsgespräch

Heinrich Bedford-Strohm zieht im großen exklusiven Sonntagsblatt-Interview Bilanz. Sein Amt als Ratsvorsitzender der EKD endet. Zugleich blickt der bayerische Landesbischof in die Zukunft - und schildert, was er noch alles plant.

Kommentar

Momentan ist es nicht gerade rosig um die evangelische Kirche in Bayern bestellt. Sparen heißt das Zauberwort. Zu viele und zu große Gebäude für immer weniger evangelische Christen. Eine Möglichkeit, der Entwicklung zu begegnen, ist die kirchliche Nachnutzung, kommentiert Redakteur Micha Götz.

Kirchweihsonntag 2020

Die Keilberg-Kirchweih im Hersbrucker Land ist immer ein großes Ereignis. Dieses Jahr muss sie ausfallen. Am Alternativprogramm wird noch gefeilt. Trotz Corona kommt ein prominenter Gast: der Landesbischof. Gleich viermal wird er predigen.

"Von guten Mächten wunderbar geborgen"

Kreuzigung
"Weil Jesus am Kreuz geschrien hat und jämmerlich gestorben ist, wissen wir, wie nahe Gott ist, wenn wir heute selbst schreien. Wenn wir aus unserer Angst nicht mehr herauskommen, wenn wir die Einsamkeit verfluchen, wenn unsere wirtschaftliche Existenz zusammenbricht, wenn wir noch nicht einmal beim Sterben unserer Lieben die Hand halten dürfen." Die Karfreitags-Predigt des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm.

Glaube & Musik

Stille Nacht, heilige Nacht - mit Choral oder Rapsong? Zum vorweihnachtlichen Fachgespräch über Musik, Glaube und junge Menschen in der Kirche trafen sich der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und das Münchner Hip-Hop-Duo Max und Alex - die O'Bros - in der Jugendkirche München. Was Gottesdienste mit Ying und Yang zu tun haben und wann Liebe am stärksten wirkt.

Umgang mit der Vergangenheit

Evangelische Marktkirche in Hannover
Der Marahrensweg in Hannover braucht einen neuen Namen, empfohl ein Beirat der niedersächsischen Stadt im vergangenen Herbst. Sein Namensgeber, der frühere evangelische Landesbischof August Marahrens, habe eine zu große Nähe zum NS-Staat gehabt. Eine Bürgerinitiative will die Umbenennung verhindern. Eine ähnliche Auseinandersetzung gab es vor Jahren bereits in Nürnberg und München.

Kommentar

Sächsischer Landesbischofs Carsten Rentzing
Der sächsische Landesbischof Carsten Rentzing, geboren 1967, war der jüngste EKD-Kirchenleiter. Letzte Woche hat er seinen Rücktritt angekündigt: Rentzing stolperte über völkisch-antidemokratische Texte, die er in seiner Studentenzeit als Redakteur der extrem rechten Zeitschrift "Fragmente" verfasste. Ein Kommentar vor Markus Springer.

#PalermoAppell

Bedford-Strohm
Der bayerische Landesbischof und Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat bei seinem Besuch auf Sizilien die EU-Staaten aufgefordert, für diesen Sommer eine "politische Notlösung" für die Seenotrettung im Mittelmeer zu organisieren. Sein Appell erhält Unterstützung aus Politik, Gesellschaft und den Kirchen.

Kirche & Fundraising

Susanne Schröder So, 17.03.2019 - 11:57
Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm
Landesbischof als Special Guest: Als Spendensammler für die Notfallseelsorge Rosenheim betätigt sich Heinrich Bedford-Strohm am 11. April. Über das Verhältnis von Kirche und Wohlstand und neue Wege beim Fundraising spricht er mit sonntagsblatt.de.

Kirche & Fundraising

Susanne Schröder So, 17.03.2019 - 11:57
Einsatz der Notfallseelsorge (Symbolbild)
Autor
Mit einem Benefiz-Dinner im Fünf-Sterne-Gourmettempel in Aschau unterstützen Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm und Starkoch Heinz Winkler die Arbeit der Ökumenischen Notfallseelsorge Rosenheim. Veranstalter ist die Stiftung "Kirchen(T)räume" des Dekanats Rosenheim.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*