Corona & Kirche

Dossier Corona Virus Coronavirus

Corona

Anti-Corona-Demonstrationen 2020
Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayerischen Landtag, Katharina Schulze, hat vor der Teilnahme an Corona-Protestversammlungen gewarnt. An diesen haben sich sowohl Rechtsextreme und Reichsbürger beteiligt. Schulze forderte zudem Maßnahmen gegen die Verbreitung von Verschwörungsmythen.

Musik

Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr
Die Corona-Pandemie wird nicht spurlos an den bayerischen Kirchenchören vorbeigehen. Denn die Einschränkungen, in denen oft keine Proben möglich waren, sind für viele Chöre eine Zäsur, weil sich Sängerinnen und Sänger aus ihnen verabschieden, wie Landeskirchenmusikdirektor Ulrich Knörr in einem Gespräch mit dem Sonntagsblatt erläuterte. Deshalb müsse es nach Corona einen Neuanfang geben, damit die Kirchenchöre wieder ihre frühere Klangfülle entwickeln können.

Gastbeitrag

Gottesdienst in Corona-Zeiten
Deutschland befindet sich nach einhelliger Meinung in der "dritten Welle" der Corona-Pandemie, die Zahl der täglichen Neuinfektionen steigt. In der Diskussion um Präsenzgottesdienste an Ostern hält die evangelische bayerische Landeskirche diese weiter für zulässig - und auch Pfarrer Martin Schulte plädiert für ein "klares Ja". In einem Gastbeitrag erläutert er seine Gründe.

Pflege und Corona

Autor
Dass Gottfried Schoenauer im Ruhestand ist, merkt man dem ehemaligen Regensburger Dekan nicht an. Eben ist er 80 geworden und mischt als Aufsichtsratsvorsitzender der Christlichen Arbeitsgemeinschaft (CAG) in Nürnberg immer noch mit, wenn es um die rund 500 Mitarbeiter in den Altenheimen, der Kurzzeitpflege oder den ambulanten Diensten geht, die von Sohn Florian gelenkt werden. Warum die CAG gerade in Corona-Zeiten Standvermögen zeigt, erklären sie im Gespräch mit dem Sonntagsblatt.

Gottesdienstverbot an den Feiertagen?

Gottesdienst an Ostern
Präsenzgottesdienste an Ostern in Corona-Zeiten, ja oder nein? Nach der Empfehlung der Ministerpräsidentenkonferenz am Montag und der Bitte von Bundeskanzlerin Angela Merkel an die Religionsgemeinschaften, an den Feiertagen lediglich auf Online-Angebote zu setzen, hat die bayerische evangelische Landeskirche nun Stellung bezogen.

Gottesdienste

Eine Frau sitzt in der Kirche (Symbolbild)
An Ostern 2020 mussten die Kirchen ihre Pforten wegen Corona geschlossen halten - dieses Jahr soll das anders werden. Katholische und evangelische Kirche planen mit Präsenzgottesdiensten unter Corona-Bedingungen und digitalen Angeboten.