#elkbsynode

Synodale in Bayern

Synodaler Werner Reuß
Die Probleme der Menschheit sind so existenziell, dass sie nur in einem Miteinander gelöst werden können, findet Werner Reuß. Im Sonntagsblatt-Interview erklärt er, warum sich Kirche um existenzielle, soziale und lebenspraktische Themen kümmern sollte.

Bayerische Landessynode

Portrait der Synodalen Stefanie Finzel mit dem Zitat: "Wir dürfen uns nicht noch mehr von dem entfernen, was von unserer Kirche erwartet wird."
Die weiterhin hohe Zahl an Kirchenaustritten stimmt Stefanie Finzel traurig. Ein Patentrezept dagegen gibt es nicht, glaubt die Synodale. Im Gespräch mit sonntagsblatt.de erklärt sie aber, was ganz konkret helfen kann – und was die Kirche unbedingt vermeiden muss.

Bayerische Landessynode

Betty Mehrer
Leistungsdruck und Unsicherheit prägen gerade in Corona-Zeiten die Gesellschaft aus Betty Mehrers Sicht. Die bayerische Landessynodale findet: Kirche darf nicht darauf warten, dass die Menschen ihre Einladung annehmen. Welche Veränderungen sich daraus ergeben, beschreibt sie im Kurzinterview mit sonntagsblatt.de.

Landessynode Bayern 2020

Der Truckertreff beim Autohof in Geiselwind wurde zum Synodenort: Wo normalerweise Festivals oder Rockkonzerte stattfinden, tagte diesmal die Landessynode der evangelischen Kirche in Bayern. Ein Video gibt Einblick in die Geschehnisse des Synoden-Wochenendes.

Landessynode 2020

Truckerfrühstück mit Landesbischof Bedford-Strohm
Speck, Eier und Bratwürstchen statt Honig und Marmelade - der bayerische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm mag es authentisch, wenn er mit drei waschechten Lkw-Fahrern frühstückt.

Bayerische Landessynode 2020

Landessynode Schwabach Annekathrin Preidel
Vom 22. bis zum 26. März hätte die Landessynode in Bayreuth stattfinden sollen. Durch das Coronavirus konnte das Parlament der bayerischen evangelischen Kirche jedoch nicht zusammenkommen. Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel erklärt im Interview, wie es vorerst weitergeht mit der Arbeit der Synodalen.

Bayerische Landessynode

Evangelischer Campus Nürnberg Großprojekt ELKB Rathenauplatz
Die bayerische Landessynode befürwortet Planungen für ein Großprojekt "Evangelischer Campus Nürnberg". In einer Debatte bei ihrer Sitzung in Bamberg haben Mitglieder der evangelischen Landessynode am Mittwoch unterstrichen, dass sie in einem "Evangelischen Campus" mehr Chancen als Risiken sehen. Der Vorsitzende des Finanzausschusses, Joachim Pietzcker, betonte, ein solcher Ort könnte ein sichtbares Zeichen kirchlicher Bildungsarbeit sein.

Landessynode ELKB

Immobilie Nürnberg Landeskirche
In der evangelischen Landeskirche könnte jetzt die Diskussion um Machbarkeit und Sinn eines millionenschweres Vorhaben beginnen: Der kirchliche Finanzchef Barzen jedenfalls wirbt für das Immobilien-Großprojekt in der Bayreuther Straße in Nürnberg.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*