Blog #himmelwärts

In unserem #himmelwärts-Blog schreiben evangelische PfarrerInnen, VikarInnen, TheologInnen oder ReligionspädagogInnen über ihre Arbeit, ihr Leben und die Themen, die sie berühren:

Sabrina Hoppe ist Pfarrerin im Dekanatsbezirk Traunstein und würde ihren beiden Töchtern gerne die Welt zeigen - und den Himmel in ihnen.

Alex Brandl ist Vikar in München. Sein Podcast mit dem Titel "Gott or not" findet sich auf Apple Podcasts, Spotify und Podcast.de. Jeden Monat erscheint dort eine neue Folge.

Ann-Kathrin Förderreuther ist Religionspädagogin und gibt in ihrem Blog "Frau Religionslehrerin" regelmäßig Tipps und Hinweise für den evangelischen Religionsunterricht.

Lucie Gerstmann studiert Religionspädagogik in Nürnberg, liebt die Sozialen Medien, arbeitet gerne kreativ und will Menschen über Instagram direkt ansprechen.

 

Die aktuellen #himmelwärts-Beiträge:

Blog #himmelwärts

Wolken Dunkel Licht Sonne himmelwärts
"Vor dem Grab liegt ein Stein. Und ich bin drinnen und kann ihn nicht wegrollen. Nicht wie die Ausgangssperre, die irgendwann wieder aufgehoben wird." Für Sabrina Hoppe ist der Glaube an die Auferstehung viel mehr als die Hoffnung auf ein normales Leben nach Corona. Ihre Gedanken zum Ostersonntag hat sie für den #himmelwärts-Blog aufgeschrieben.

Blog #himmelwärts

Alexandra Morath Stories 1
Alexandra Morath postet auf Instagram als @alexandra_on_the_go regelmäßig ihre Gedanken zu Themen wie Nachhaltigkeit, Tierschutz und einem Lebensmodell im Einklang mit der Umwelt. In ihrer ersten Story für den #himmelwärts-Blog geht es um die innere Balance in Zeiten der Ausgangsbeschränkungen.

Blog #himmelwärts

Autor
Eine Katholikin wird Buddhistin. Ein Muslim findet beim Yoga zu Gott. Eine junge Frau lässt alles hinter sich und tritt in ein Kloster ein. Und Alex Brandl? Der wird jetzt Pfarrer. So geplant war das nie. Zumindest nicht von ihm. Seine Geschichte erzählt er in der ersten Folge seiner Podcast-Reihe "Gott or not".

Blog #himmelwärts

Sabrina Hoppe Auszogne Fastenzeit Blog Instagram
Schokolade, Alkohol, Instagram, Netflix, Fleisch, Gummibärchen, Kaffee, Käsebrezen, neue Schuhe, alte Lieben, Nagellack, überhaupt alles, was Spaß macht, Kalorien hat und dick macht. Auf das und noch viel mehr verzichten Menschen in der Fastenzeit. Pfarrerin Sabrina Hoppe hat dazu eine ganz eigene Meinung.