Meinung und Kommentar

Hier finden Sie aktuelle Kommentare und Meinungsbeiträge zum Zeitgeschehen in Kirche, Diakonie, Gesellschaft, Politik und Soziales.

Eine Auflistung unserer Redakteurinnen und Redakteure und ihrer Kommentare finden Sie auf dieser Seite.

ZEITZEICHEN

Markus Springer Don, 14.12.2017 - 17:46
Zum Gebet gefaltete Hände und Gebetbuch mit Kreuz.
Autor
"Und führe uns nicht in Versuchung" in der deutschen Übersetzung des Vaterunsers sei "keine gute Übersetzung", sagt Papst Franziskus. Hat er Recht?

ZEITZEICHEN

Markus Springer Mi, 29.11.2017 - 19:14
Ja oder nein? Gut oder schlecht? Richtig oder falsch? (Grafik)
"Der Mensch ist gut, aber die Leut’ sind schlecht", wussten schon Nestroy und Karl Valentin. Wie wäre es also mit einem "sozialen Kreditsystem", das gute Taten belohnt und schlechte bestraft?

Kommentar

Markus Springer Sa, 07.10.2017 - 07:00
Egal wann das Lebensende kommt: Sterbende Menschen brauchen Pflege, Begleitung und Zuwendung.
Am 14. Oktober ist Welthospiztag. Die Palliativbewegung hat stark dazu beigetragen, dass der Tod wieder einen Platz im Leben der Menschen gefunden hat, findet unsere Autorin Susanne Schröder. Warum das gut ist, erklärt sie in ihrem Kommentar.

ZEITZEICHEN

»Mensch, wo bist du?« - Plakat mit dem Motto des Kirchentags in Bremen 2009 und dem Graffito »Danke! - da nich für«.
Stell dir vor, es ist Reformationsjubiläum, aber keiner geht hin: "Mensch, wo bist du?" war zwar das Motto des Kirchentags in Bremen 2009, es würde allerdings auch 2017 passen: Mitteldeutsche Kirchentage ohne Besucher, millionenteure, aber leere Reformationsausstellungen, eine Überfülle an Angeboten, die sich gegenseitig "kannibalisieren". Was bedeutet es vor diesem Hintergrund, dass die Gottesanbeterin zum "Insekt des Jahres 2017" gekürt wurde?