Aktuelle Nachrichten

Auftritt in Nürnberger Jugendkirche

Bembers live auf der Bühne
Seit zehn Jahren ist der Nürnberger Grafik-Designer als Bembers unterwegs. Mit seinem Programm "Rock'n'Roll-Jesus“ hinterfragt er sich und die Religionen der Welt. Am 26. November tritt er in der Nürnberger LUX-Kirche auf. Wir haben mit ihm gesprochen.

Kritik an Kirchentag

Thomas de Maizière im Bundestag
Der ehemalige Kirchenasyl-Koordinator Stephan Theo Reichel hat die Wahl von Thomas de Maizière zum Präsidenten des kommenden Kirchentags scharf kritisiert. Er sei "fassungslos", sagt Reichel und bezeichnet den ehemaligen Bundesinnenminister als "Spalter".

Judentum in Bayern

Rabbiner mit der restaurierten Torarolle in Amberg. Nach einer aufwendigen Restaurierung und Fertigstellung im Deutschen Bundestag kehrte sie nach Amberg zurück. Mit dabei auch: der Amberger Rabbiner Elias Dray (zweiter von rechts).
Die älteste Torarolle Süddeutschlands ist nach ihrer Restaurierung nach Amberg zurückgekehrt - ein Grund zu feiern, aber auch der Mahnung. Denn nach wie vor ist jüdisches Leben in Deutschland leider keine Selbstverständlichkeit.

Ökumenisches Projekt

Christian Düfel, evangelischer Pfarrer, Erlangen
Eine neue Website lädt zu einer virtuellen "Reise durch die Bibel" ein. 14 Etappen führen durch zentrale Texte aus dem Alten und dem Neuen Testament. An dem ökumenischen Projekt war der evangelische Pfarrer Christian Düfel beteiligt. Im Interview erklärt er, wie viel Neues es dabei zu entdecken gibt – selbst für Bibelkenner.

Menschenrechte

Ein Kindergesicht mit der kurdischen Flagge
Die Autonome Region Kurdistan im Nordirak ist eine multi-ethnische und multi-religiöse Gesellschaft. Daher kann sie ein gutes Beispiel für friedliches Zusammenleben und Dialog sein. Doch sie ist Teil eines von Krieg zerrissenen Landes und geprägt von Gewalt und Konflikten - die Akademie für Frieden und Dialog will das ändern.

Seelsorge und Hilfe

Früher war er Telefonseelsorger, jetzt leitet er die "Münchner Insel", die bedürftigen Menschen spontan Hilfe leistet. Im Gespräch mit dem epd erzählt er, was die beiden Jobs unterscheidet und warum er sich für den Wechsel entschieden hat.

Jugendsozialarbeit

Trennung der Eltern, Schwierigkeiten mit dem Lernstoff, Probleme mit Mitschüler*innen - die Gründe dafür, dass junge Menschen in der Schule ins Trudeln kommen, können vielfältig sein. Jugendsozialarbeiter*innen an Schulen können helfen. Doch es gibt ein Problem.

Religionsunterricht an Schulen

Bei den Erlanger Religiösen Gesprächen diskutierten Vertreter*innen von Christentum, Judentum und Islam die Frage, was der Religionsunterricht leisten kann und soll. Besprochen wurden die verschiedenen Formen des religiösen Lernens und wie sie sich verändern müssen.

Event-Reihe

Ellen Dreyer Sa, 16.10.2021 - 08:13
Digitale Kirche Opifanti Florin
Autor
Wie sieht die Kirche der Zukunft aus? Diskutieren Sie mit uns - und zwar am 20. Oktober 2021. Zu Gast beim Sonntagsblatt-Talk sind die Journalistin Christiane Florin und der evangelische Pfarrer und Influencer Nicolai Opifanti. Wir sprechen über Missbrauch in der Kirche, Medien und Influencer*innen.

Kirche und Diakonie

Porträt von Thorsten Nolting. Er hat graue Haare und trägt ein weißes Hemd.
Diakonie-Vorstand und Pfarrer - geht das? Im Gespräch mit dem Sonntagsblatt erzählt Thorsten Nolting, warum ihm manchmal Skepsis entgegenschlägt, wenn er sich als Pfarrer vorstellt, warum er als Diakonievertreter mehr Wertschätzung erfährt - und was es gebracht hat, den altehrwürdigen Namen "Innere Mission München" zu streichen.

Immaterielles Kulturerbe

Newsticker Immaterielles Kulturerbe
In regelmäßigen Abständen treffen sich die Länder und der internationale UNESCO-Ausschuss für Immaterielles Kulturerbe, um darüber zu diskutieren, welche Bräuche und Traditionen sich für die Aufnahme in die offizielle Liste Immateriellen Kulturerbes eignen. Unser Newsticker informiert über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten zur UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes.

Seelsorge und Beratung

Die Landwirtschaftliche Familienberatung der Landeskirche mit Sitz auf dem Hesselberg steht Familien zur Seite.
Für viele Bäuerinnen und Bauern bietet das Erntedankfest in diesem Herbst nicht nur Grund zur Dankbarkeit. Neben Trockenzeiten haben auch hohe Niederschläge die Ernte beeinträchtigt. Zu diesen Sorgen gesellen sich die hohen Belastungen durch vermehrte bürokratische Auflagen, der Druck durch den zunehmenden Klimawandel und das schwindende Ansehen in der Bevölkerung.

EKD-Rat

Stefan Reimers
Stefan Reimers ist Ständiger Vertreter des bayerischen Landesbischofs und Leiter der Abteilung F "Personal" im Landeskirchenamt. Er stellt sich für den neuen EKD-Rat zur Wahl. Im Gespräch mit dem Sonntagsblatt erklärt er, was er bewegen möchte.

Evangelische Kirchen in Bayern

Etliche Monitore zeigen die Bilder der fünf Kameras
Die St.-Matthäus-Gemeinde in Augsburg hat in der Pandemie massiv in ihre Digitalisierung investiert – so, wie viele andere auch. In einer neuen Serie stellen wir Euch in loser Reihenfolge Gemeinden vor, die ihre Gottesdienste mit besonders großem Erfolg live streamen oder als Video ins Netz stellen.

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*