Startseite

Aktuell

Geburtshilfe

Ein Porträt von Renate Förster
Renate Förster erzählt von ihrem Zeitzeugen-Buch "Hebamm, schnell, es Kindla kümmt", das den Berufsalltag ihrer Mutter, Maria Sperling, beschreibt. Maria Sperling arbeitete 40 Jahre lang als Hebamme in Gerolzhofen - und erlebte den Wandel des Geburtsalltags mit. Auch der Glauben, ob katholisch oder evangelisch, spielte in ihrem Leben eine große Rolle.

Dekanat

Dekan Günther Werner
Die evangelische Bayreuther Regionalbischöfin Dorothea Greiner hat den scheidenden Forchheimer Dekan Günther Werner am Sonntag mit einem Festgottesdienst in den Ruhestand verabschiedet. Werners Amtsverständnis sei es gewesen, nah bei den Menschen in den Gemeinden zu sein, sagte Greiner.

Medientipp

Digitale Adventsaktionen in Bayern Titelbild
Nachdem die bayerische Staatsregierung Ende November alle Weihnachtsmärkte abgesagt hat, fehlt die normalerweise um diese Jahreszeit aufkommende Weihnachtsstimmung fast gänzlich. Auch der frühe Schnee kann nur bedingt helfen. Wir haben 11 digitale Adventsangebote, mit denen Sie die festliche Stimmung zu sich nach Hause holen können.

Buchtipp

Das Buchcover von St. Pauli meine Freiheit
Sieghard Wilm ist seit 20 Jahren Pastor in der St. Pauli Kirche in Hamburg. In "St. Pauli - Meine Freiheit“ erzählt er nicht nur über seine Zeit im Kiez. Er schreibt über kleine und große Begegnungen, die sein Leben bereichert haben. Außerdem beschreibt er seinen ganz persönlichen Wandel – und den der Kirche.

Blog #himmelwärts

Frau Religionslehrerin Erzählen
Kein anderes Fach ist so fürs Erzählen prädestiniert wie der Religionsunterricht. Die Ausrede "Aber ich kann das nicht" lässt Frau Religionslehrerin nicht gelten. In ihrem neuen Blog erklärt sie, dass jede*r das kann – und wie es richtig geht.

Zapfenstreich für die Bundeskanzlerin

Kirche Gesang
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird Donnerstagabend beim Großen Zapfenstreich von der Bundeswehr verabschiedet. Für das Musikprogramm hat sich die Kanzlerin auch ein bekanntes Kirchenlied gewünscht: "Großer Gott, wir loben Dich" - warum das alte Lied gerade jetzt hochaktuell ist.

Aktuelle Videos

Die Mesnerin Christine Herrmann bindet seit 15 Jahren den großen Adventskranz für die Kirche. Sie weiß auch, woher der Brauch kommt. Ein Film von Daniela Schubert.

Digitales & Medien

Medientipp

Digitale Adventsaktionen in Bayern Titelbild
Nachdem die bayerische Staatsregierung Ende November alle Weihnachtsmärkte abgesagt hat, fehlt die normalerweise um diese Jahreszeit aufkommende Weihnachtsstimmung fast gänzlich. Auch der frühe Schnee kann nur bedingt helfen. Wir haben 11 digitale Adventsangebote, mit denen Sie die festliche Stimmung zu sich nach Hause holen können.

Stellenangebot

Redakteur Multimedia
Sie sind gerne unterwegs, gut vernetzt und interessieren sich für kirchliche Themen, für Politik, Soziales, Kultur und Umwelt? Sie suchen eine vielseitige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Unternehmen? Wir suchen eine*n Multimedia-Redakteur*in (m/w/d) für unsere Bezirksredaktion Augsburg in Teilzeit.

Kultur

Kirche & Religion

Zapfenstreich für die Bundeskanzlerin

Kirche Gesang
Bundeskanzlerin Angela Merkel wird Donnerstagabend beim Großen Zapfenstreich von der Bundeswehr verabschiedet. Für das Musikprogramm hat sich die Kanzlerin auch ein bekanntes Kirchenlied gewünscht: "Großer Gott, wir loben Dich" - warum das alte Lied gerade jetzt hochaktuell ist.

Familie & Gesellschaft

Meinung

„Sonntags“ – Der kompakte Überblick

Starten Sie mit unserem Newsletter in die Woche.

 
Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis.*